Oktober, 2018

13OKT(OKT 13)15:0014(OKT 14)12:30Yoga-Chakren-Reise – belebe Deine Energiezentren!

Mehr

Veranstaltungsdetails

Liebe Unternehmerinnen,
Liebe Unternehmer,

 

zu folgenden Yoga Workshops in zwei Blöcken möchte ich ganz herzlich einladen:

 

Yoga-Chakren-Reise – belebe Deine Energiezentren!

 

„Sieben Chakren – sieben Farben – sieben Themen“
Urvertrauen, Freude, Persönlichkeit, Liebe, Austausch, Intuition, Bewusstheit

im Yoga Studio, Türltorstraße 5, Pfaffenhofen

 

Block 1

 

Samstag 13.10.18 von 15 – 17:30 Uhr
Vom Wurzel- bis zum Herzchakra
Erkenne was Halt spüren lässt,
entwickle innere Stärke und finde in deine Mitte.

 

Block 2

 

Sonntag 14.10.18 von 10 – 12:30 Uhr
Vom Herz- bis zum Kronenchakra
Erkenne deine Stärken und Schwächen und lerne dich
auszudrücken ohne verletzend zu sein.

 

Chakren sind feinstoffliche Energie-Zentren, deren harmonisches Zusammenspiel unser emotionales Befinden ebenso beeinflusst wie unser Nervenkostüm. Sie befinden sich entlang unserer Wirbelsäule und sind direkt mit den Drüsen des endokrinen Nervensystems verbunden. Jedes dieser Chakren ist für bestimmte Bereiche der körperlichen und seelisch-geistigen Gesundheit verantwortlich, indem es das gesamte Hormonsystem, Organe und Drüsen mit Energie versorgt und steuert. Unsere Bewusstseinsebene wird von der Schwingungsfrequenz unserer Chakren bestimmt.

 

Vielfach sind jedoch auf Grund innerer und äußerer Einflüsse unsere Chakren blockiert und der Energiefluss gestört, was sich nicht selten in körperlichen und psychischen Beschwerden, bis hin zu Krankheiten äußert.

 

Ziel unserer Chakren-Reise ist es, durch bewusste und gezielte Yogapraxis, den Energiefluss dieser „Vitalknoten“ wieder in Gang zu setzen und zu harmonisieren um dadurch unser Energieniveau und unsere Lebenskraft, kurzum, unser allgemeines Wohlbefinden ganz erheblich zu steigern.

 

Anmeldung und weitere Info: mariaostrmayer@gmx.de oder Tel. 08441/7836855

Preis:  Je Block 30€, beide zusammen 50€

Zeit

13 (Samstag) 15:00 - 14 (Sonntag) 12:30

mood_bad
  • Kommentare sind geschlossen
  • X